Schloss Güstrow

Informationen: 

Das Renaissance-Schloss beherbergt eine der bedeutensten Mittelaltersammlungen Norddeutschlands, deren Werke aus den Backsteinkirchen und -klöstern des Landes stammen. Sie umfasst Altäre, Skulpturen, Kirchenmobiliar, Altargerät und Reliquiare und zeichnet sich durch einzelne Kunstwerke von herausragender kunstgeschichtlicher Bedeutung und durch ihre regionale Geschlossenheit aus. Einmalig in Deutschland sind Umfang und Vielfalt der Kleinbildwerke aus dem Rostocker Zisterzienserinnen-Kloster zum Heiligen Kreuz.

 

 

 

 

Adresse: 

Franz-Parr-Platz 1
Tel.: +49 38 43 / 75 20
Fax: +49 38 43 / 68 22 51
web: www.schloss-guestrow.de

Öffnungszeiten: 

ganzjährig: Dienstag-Sonntag 11:00-17:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass der derzeitige bauliche Zustand des Schlosses eine Schließung ab Windstärke 8 erforderlich macht.

Öffentliche Führungen:
Samstag und Sonntag um 14:00 Uhr

Eintrittspreise: 

Erwachsene: 5,00 €, ermäßigt: 3,50 €
Gruppenkarte: 3,50 € pro Person (ab 15 Personen)
Schulklassen mit Lehrer: frei
Kinder unter 6 Jahren: frei

  • Neustädter Altar
  • Schloss Güstrow