Pfarrkirche St. Marien

Informationen: 

Nach dem Stadtbrand von 1503 wurde die gotische Backsteinbasilika stark erneuert und bei weitreichenden Baumaßnahmen Ende des 19. Jh. zu einer dreischiffigen Hallenkirche umgebaut. Erhalten geblieben ist die sehr wertvolle Ausstattung mit Kunstwerken aus dem 16. Jh., insbesondere der Brüsseler Altar von Jan Bormann.
Ein herrlicher Blick über die Stadt und ihre reizvolle Umgebung bietet sich vom Kirchturm.

Tipp: Kirchenkonzerte: im wöchentlichen Wechsel mit dem Dom am Dienstag.

 

Adresse: 

Gemeindebüro Markt 32
Tel.: +49 38 43 / 68 20 77
web: www.kirchenkreis-guestrow.de

Öffnungszeiten: 

Juni-September:
Montag-Samstag 10.00-17.00 Uhr,
Sonntag 14.00-16.00 Uhr

16. April-31. Mai/ 01.-15. Oktober:
Dienstag-Samstag 10.00-12.00 Uhr / 14.00-16.00 Uhr,
Sonntag 14.00-16.00 Uhr

16. Oktober-15. April:
Dienstag-Samstag 11.00-12.00 Uhr / 14.00-15.00 Uhr,
Sonntag 14.00-15.00 Uhr

 

  • Pfarrkirche St. Marien
  • Pfarrkirche St. Marien