Historisches Wasserkraftwerk

Informationen: 

Das kleine Wasserkraftwerk Am Berge ist im Zusammenhang mit dem Projekt zur EXPO 2000 „Wasser in Güstrow“ wieder zum Leben erweckt worden und ist neben dem Borwinbrunnen Teil der „alten Wasserkunst“ in Güstrow. Nach umfassender Sanierung erlebt der Besucher im Turbinenschauraum hautnah die Arbeitsweise des Wasserkraftwerkes und erfährt in einer Dauerausstellung alles zum Thema „Wasser in Güstrow“.
Ein idyllisch anmutender Wanderweg entlang des Energiegrabens , der das abfließende Wasser über den Stadtgraben zur Nebel zurückführt, stellt eine harmonische Verbindung zur Altstadt her.

Adresse: 

Stadtwerke Güstrow
Am Berge 4-5
18273 Güstrow

Öffnungszeiten: 

Besichtigung des historischen Wasserkraftwerkes zu den Öffnungszeiten des Kunden-Service-Centers:

Montag: 09.00–13.00 und 14.00–15.30 Uhr
Dienstag: 09.00–13.00 und 14.00–18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00–14.00 Uhr
Donnerstag: 09.00–13.00 und 14.00–18.00 Uhr
Freitag: 09.00–13.00 Uhr

Anmeldung von Führungen:
Telefon: +49 38 43 / 28 85 53