Güstrower Altstadtromantik

überrascht mit südlichem Charme: das Renaissanceschloss
Informationen: 

Altstadtromantik pur

Herzlich willkommen im Herzen Mecklenburgs. Lassen Sie sich von dem besonderen Flair der Barlachstadt begeistern. Ein Rundgang durch die Altstadt ist zugleich eine Reise in die Geschichte. Der Dom, die Pfarrkirche, das prächtige Renaissanceschloss, der Markt und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten präsentieren verschiedene Stilepochen von der Backsteingotik bis zum Klassizismus.
Ernst Barlach, der wohl bedeutendste Bildhauer des 20. Jh., lebte 30 Jahre lang in Güstrow. Hier hat er seine bedeutendsten Kunstwerke geschaffen, welche in der Gertrudenkapelle und im Atelierhaus mit Ausstellungsforum-Graphikkabinett am Inselsee gezeigt werden. Seine Bronzeplastik "Der Schwebende" ist im Dom zu bewundern. Entspannen Sie im idyllisch gelegenen Weinhaus im Hof oder an einem der vielen kleinen Wasserläufe. Lassen Sie sich von der Mecklenburgischen Küche begeistern, herzliche Gastgeber freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Ihr Leistungspaket:
2x Übernachtungen/Frühstück
1x 2 Gang-Menü Mecklenburgischer Art |  Restaurant Barlachstuben                            
1x Glas (0,25 ml) Rot- oder Weißwein | Weinhaus im Hof      
1x ErlebnisCard
1x Teilnahme an öffentlichen Stadtrundgang                                                                                     
1x Eintritt in die Ernst-Barlach-Museen                                                                                                 

Preis pro Person: ab 132,00 € im Doppelzimmer

Verlängerungen sind auf Anfrage möglich.

Vermittlung über die Güstrow-Information unter:
Tel.: +49 38 43 / 68 10 23 
Fax:  +49 38 43 / 68 20 79
e-Mail: info@guestrow-tourismus.de
 

  • Im Dom zu bewundern: Barlachs Schwebender
  • Schön zum schlendern: Achter´n Dom
  • Lebens- und Arbeitsort Ernst Barlachs: das Atelierhaus